•  
     
  • Erfahrung im Straßenverkehr

    Fahren lernen bei

    ETEM
  • mit Fahrschule NoLimit

    Lerne mit den besten Lehrmitteln und

    WERDE MOBIL

SCHÖN, DASS DU DA BIST

Auf Grund meiner langjährigen Berufserfahrung als Fahrlehrer, bist Du bei mir in besten Händen.
Ob nun du nun talentiert bist oder nicht, am Ende wirst auch Du den Führerschein glücklich in den Händen halten.

Mit Spass beim Lernen und zum Führerschein

Die Fahrschule NoLimit besteht in Mühlacker seit 2008 und in Knittlingen seit 2011. Unsere Unterrichtsräume in der Bahnhofstraße 71 in Mühlacker, sowie in der Bahnhofstraße 4 in Knittligen sind zentral gelegen und sind sehr gut mit Bus oder Bahn zu erreichen.
Namensgeber und Inhaber der Fahrschule ist Etem Bardakcioglu, der seit 2005 als Fahrlehrer arbeitet und im August 2008 seine eigene Fahrschule gründete.

Fair jede Fahrstunde wird intensiv ausgenutzt

Damit Du den Führerschein möglichst schnell bekommst, biete ich Dir mehrmals pro Woche theoretischen Unterricht an in Verbindung mit einem modernen Lernsystem für`s WEB und als APP für dein Smartphone. Auch für die Planung Deiner Fahrstunden versuche ich mit höchster Flexibilität so gut es geht auf Deine Wünsche einzugehen.
Du kannst darauf vertrauen, dass ich Dich perfekt auf den realen Straßenverkehr und somit auch auf die Prüfung vorbereiten werde. Dabei stehe ich mit meiner Erfahrung immer an Deiner Seite.

Was kommt da alles
auf mich zu?

Deine Ausbildung setzt sich aus folgendem zusammen:

  • Anmeldung in meiner Fahrschule
  • Lehrmaterial (falls erforderlich)
  • Theorieunterricht: Grundstoff + Zusatzstoff
  • Sehtest & Erste-Hilfe
  • Theorieprüfung
  • Übungsfahrten: Umgang mit dem Fahrzeug, verkehrsgerechtes Verhalten & die Grundfahraufgaben
  • Sonderfahrten, je nach Klasse: Überland-, Autobahn- & Fahrten bei Dunkelheit (Nachtfahrten)
  • Prüfungsvorbereitung (praktisch)
  • Vorstellung zur praktischen Prüfung (TÜV)

FÜHRERSCHEIN KLASSEN

Hier kannst Du die Führerschein-Klassen sehen, die die Fahrschule NoLimit ausbildet.
Erfahre welche Fahrzeugarten mit welcher Klasse erlaubt sind.

MOFA - Dein erster kontakt mit dem Verkehr

Wenn Du ein Mofa fahren willst, musst du wissen, dass dieses bis max. 25 km/h fahren darf. Dazu brauchst du eine Prüfbescheinigung. Er umfasst nur eine Theorie-Prüfung sowie eine praktische und theoretische Ausbildung und kann mit 15 Jahren gemacht werden.

AM - Mit 16 schon
Mobil sein

Die Führerscheinklasse AM beinhaltet zwei- und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotoren bzw. einer Nenndauerleistung bis zu 4 kW bei Elektromotoren.

A1 - Flott unterwegs mit 16 - Fun Garantie

Mit der Führerscheinklasse A1 kannst Du Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm3 und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW fahren, welche Leistung/Leergewicht-Verhältnis nicht über 0,1 kW/kg (Leichtkrafträder).

A2 - Ein richtiges Motorrad, ab 18

Krafträder bis 35 kW Leistung, bei denen das Leistung/ Leergewicht-Verhältnis 0,2 kW/kg nicht übersteigt, kannst du mit der Führerschein-Klasse A2 fahren.

A - Motorrad fahren ohne Wenn & Aber

Mit der Klasse A bist Du ohne Leistungsbeschränkungen unterwegs und darfst alle Krafträder fahren. Als Mindestalter ist 24 bei Direkteinstieg oder wenn du bereits 2 Jahre die Klasse A2 gefahren bist.

B - Dein Auto! Ab 18 oder 17 (mit begleitendem Fahren)

Du darfst mit dieser Klasse Kraftfahrzeuge (ausgenommen Krafträder) mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg Fahren. Es dürfen nicht mehr als 8 Sitzplätze außer dem Fahrersitz überschritten werden. Fahren darfst du sogar mit Anhänger, allerdings nicht mehr als 750 kg Gesamtmasse oder einem größerem Anhänger, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3.500 kg nicht übersteigt.

AUTOMATIK !! Jetzt ganz neu in der Fahrschule

Das ist der neue AMG in der Fahrschule, für Automatik und Anhänger Ausbildung ab April 2016.

C1 - Du brauchst mehr als 3,5 Tonnen?

Mit der C1Klasse darfst du Kraftfahrzeuge (ausgenommen Fahrzeuge mit den Klassen AM, A1, A2 und A) mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg Fahren, aber nicht mehr als 7.500 kg. Dabei dürfen nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrer selbst überschritten werden, das Fahrzeug muss natürlich dafür ausgelegt sein. Fahren darfst du sogar mit Anhänger, allerdings nicht mehr als 750 kg Gesamtmasse. Du musst für diese Klasse mind. 18 sein und bereits den B-Führerschein haben. Andere Klassen werden mit dieser Klasse nicht eingeschlossen sein.

C1E - C1 und B kombinieren

Mit dieser kannst du eine Klassenkombination schaffen, und zwar aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 und einem normalen oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehend, sofern aber die zulässige Masse der Beiden Kombinationen nicht 12.000 kg übersteigt.
Oder aber eine Kombination die mit dem Zugfahrzeug der Klasse B und einem normalen oder Sattelanhänger mit der zulässigen Masse von mehr als 3.500 kg besteht. Die Kombination darf aber ebenfalls nicht die zulässige Masse von 12.000 kg. übersteigen. Du musst für diese Klasse mind. 18 sein und bereits den C1-Führerschein haben. Eingeschlossene Klassen sind BE und D1E, sofern der Inhaber zum Führen von Fahrzeugen der Klasse D1 berechtig ist.

C - Schwere Lasten transportieren

Für die ganz großen Sachen darfst du mit der Klasse C Kraftfahrzeuge (ausgenommen Fahrzeuge mit den Klassen AM, A1, A2 und A) mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg Fahren, die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrer ausgelegt und gebaut sind. Einen Anhänger mit einer Gesamasse von nicht mehr als 750 kg darfst du auch mitnehmen.Du musst für diese Klasse mind. 21 sein und bereits den B-Führerschein haben. Die Klasse C1 ist hier eingeschlossen.

CE - Für die ganz großen

Hier besteht eine Fahrzeugkombination aus der Klasse C und Anhängern oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg. Du musst für diese Klasse mind. 21 sein und bereits den C-Führerschein besitzen. Die Klasse BE, C1E und T sowie D1E ist eingeschlossen sofern der Inhaber zum Führen von Fahrzeugen der Klasse D1 berechtigt ist und DE, sofern er zum Führen von Fahrzeugen der Klasse D berechtigt ist.

Aus- & Weiterbildungen / Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF)

Zusätzlich biete ich dir auch ASF Seminare und Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildungen an.

Berufskraftfahrer
Ausbildng

Weiterbildung für
alle Kraftfahrer

ASF (Aufbauseminare
für Fahranfänger)

Diese Ausbidung hat eine Dauer von 140 Stunden,
a 60 Minuten, zu der ich dir bei der IHK zur
erfolgreichen Prüfung verhelfen werde.
Alle Kraftfahrer ab 3,5 t, welche gewerbliche Güter
transportieren, müssen sich alle 5 Jahre weiterbilden.
Sie besteht aus einem 5 tägigen Kurs a 7 Stunden.
Das ASF müssen alle absolvieren, die im
Bußgeld-Katalog mit einem A Verstoß geahndet werden
oder zwei Verstöße gegen den B Katalog in der
Probezeit begangen haben.


Kurstermine im Überblick

ASF

03 JUN 2016

Kraftfahrer Weiterbildung

24 NOV 2015

Aufbauseminar

07 DEZ 2015

Aufbauseminar

03 JUN 2016

UND DAS IST MEIN TEAM

Ich bin stehts bestrebt das Beste aus meiner Aufgabe herauszuholen und meine Erfahrung Dir zu vermiteln.
Ich freue mich dich kennenzulernen und dich sicher, saßig und mir Erfolg zum Führerschein zu begleiten.

ETEM BardakciogluInhaber und Fahrschullehrer

ÖFFNUNGSZEITEN

Also erreichbar bin ich telefonisch immer, wenn Du aber einfach mal persönlich vorbei kommen willst, hier meine Öffnungszeiten in beiden Filialen.

Um deine Anmeldung vor Ort zu beschleunigen kannst du vorab hier, direkt auch ein Anmeldeformular, ausfüllen, dieses ausdrucken drucken und beim Besuch bei uns mitbringen um die Anmeldung abzuschließen.

KNITTLINGEN


Bahnhofstr. 4

---

MÜHLACKER


Bahnhofstr. 71
Montag + Mittwoch Dienstag + Donnerstag
ab 18:00 Uhr - 19.30 Uhr
---
(Anmeldung ab 17.45 Uhr)
  ab 18:00 Uhr - 19.30 Uhr
---
(Anmeldung ab 16.30 Uhr)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12


DIREKTE MAIL AN MICH

Schreibe mir direkt Dein Anliegen, Du erhälst innerhalb wenigen Stunden eine Antwort.

>>